Objekte flexibel um beliebige Elemente erweitern

23.11.2017

Objekte haben im Vergleich zu normalen Seiten eine vorgegebene Struktur. Der Artikel zeigt, wie Sie Objekte zusätzlich flexibel um beliebige Elemente erweitern.

Darstellungsbeispiele

Inhaltsbereiche nutzen

Damit der Redakteur Inhaltsbereiche nutzen kann, müssen Sie dies in der jeweiligen Objekt-CSS erlauben.

Aktivierte Inhaltsbereiche über das Objekt-CSS

-w-option-allowSections:yes/* Inhaltsbereiche erlauben */  

Objektdaten positionieren

Sollen die eigentlichen Objektdaten innerhalb der Seite positioniert werden, also nicht direkt vor den ergänzten Elementen stehen, genügt es, das Inhaltselement "Aktuelles Objekt in der Seite positionieren", welches als Weblic zur Verfügung steht, in die Seite einzufügen.

Sobald Sie dieses Element eingefügt habe, umschließt es automatisch die Objektdaten und lässt sich beliebig positionieren.

Löschen Sie das Element, erscheinen die Objektdaten wieder an der ursprünglichen Stelle.