Weiterleitungen in Linkprüfung sichtbar

20.11.2015

Die in Weblication CMS integrierte Linkprüfung macht nun auch Weiterleitungen sichtbar und verschafft so einen besseren Überblick über die tatsächliche Linkstruktur der Seite. Weiterleitungen werden durch ein "R" gekennzeichnet Nach der Linkprüfung sehen Sie in der Protokollansicht, welche Seiten wieviele Weiterleitungen enthalten und wo diese hinführen.

Linkprüfung
Linkprüfung

Interne und externe Weiterleitungen

Weiterleitungen sind vor allem für externe Links wichtig, da diese im Gegensatz zu internen Links nicht durch das CMS selbst angepasst werden können. Deshalb wird bei jedem Umbenennen und Verschieben von Dateien nicht nur sichergestellt, dass die internen Verlinkungen angepasst werden, sondern auch 301er Weiterleitungen angelegt. Diese garantiert, dass die externen Links weiterhin die bisherige Seite erreichen.

Während Suchmaschinen innerhalb kurzer Zeit die neuen Seiten über die angelegte Weiterleitung kennen, bleiben Links aus sozialen Netzwerken, Foren oder sonstigen Seiten meist dauerhaft mit der ursprünglichen URL verknüpft.

Dynamische Weiterleitungen

Die für externe Links angelegten Weiterleitungen werden beim Umbenennen und Verschieben dynamisch erzeugt. Eine Tabelle enthält alle Weiterleitungen und stellt so beim Aufruf je nach Bedarf einen Redirect zur Verfügung. Wird eine Seite mehrfach umbenannt, erkennt das System auch das und leitet automatisch in einem Schritt zur aktuellen Seite.

Statische Weiterleitungen

Neben den dynamischen Weiterleitungen können Redakteure auch beliebige Statische Weiterleitungen anlegen. Dies kann entweder über ein Weiterleitungsobjekt innerhalb der Seitenverwaltung, oder über die Weiterleitungsverwaltung im Panel geschehen. In beiden Fällen generiert das CMS beim Aufruf der Ursprungs-URL einen 301er Redirect auf die Zielseite.