Cache in Suggest Suche einsetzen

28.01.2016

Die Suggest Suche lässt sich nun auch statisch nutzen, um so zu verhindern, dass bei jedem Aufruf ein PHP-Skript gestartet wird.

Bei aktiviertem Suggest Cache, wird beim jeweils ersten Aufruf eine statische Cache-Datei angelegt. Pro Suchbegriff liegt dann jeweils eine *.html Datei im Verzeichnis /IHRPROJEKT/weblication/wSearchSuggest ab. Je nach Suchaufkommen kann das zu einer großen Anzahl Dateien führen. Initialisiert wird der Cache jeweils beim Indizieren der Suche. Das reine Hinzufügen und Löschen einer einzelnen Seite aus der Suche hat keine Auswirkung auf den Cache.

Aktivierter Suggest Cache in der design.css

.searchTerm {-w-add-classes:wglSearchSuggest;-w-add-data:usecache=1}
Bevor Sie den Cache nutzen können, müssen Sie die Suche neu indizieren. Erst dadurch wird das Verzeichnis mit für die statischen Cache-Dateien angelegt und vorbereitet.

Für die Funktion ist außerdem die aktuelle ui.js notwendig. Diese können Sie über die Weblics-Verwaltung aktualisieren.