Automatischer Webserver-Sicherheitscheck im Backend

07.07.2011

Mit der aktuellen Beta-Version werden dem Administrator im persönlichen Bereich Warnungen des automatischen Sicherheitschecks angezeigt. Dieser prüft z.B., ob Dateien aufgelistet werden, falls keine Index-Datei in einem Verzeichnis liegen oder ob PHP-Warnungen bzw. Fehlermeldungen ausgegeben werden. Des Weiteren wird auch untersucht, ob der .htaccess zum Schutz genutzt werden kann und ob info.php Dateien abliegen, die ggf. sensible Serverinformationen ausgeben.