JavaScript Meldungen über PHP senden

10.02.2012

Innerhalb von Ereignissen können Sie mit dem PHP-Framework beliebige Funktionen abbilden. Sie können so z.B. auch vor dem Ausführen einer Aktion erweiterte Prüfungen durchführen, um die Aktion ggf. zu verhindern. Ist das der Fall, kann es hilfreich sein, wenn der Benutzer anschließend über den Grund der Ablehnung informiert wird.

Hierzu können Sie nun mit der neuen Framework-Funktion wUserCur::sendAlert eine Nachricht an den Benutzer senden. Diese Nachricht wird spätestens beim nächsten Laden einer Maske angezeigt. Kann z.B. eine Datei nicht online geschaltet werden, wird der Explorer neu geladen und der Benutzer bekommt sofort den Hinweis, dass die Datei nicht online geschaltet werden kann. 

Gibt eine Meldung aus, falls die online zu schaltende Datei noch kein Vorschaubild enthält

if(wDocumentData::getData($eventData['filePath'], "/wd:extension/wd:meta/wd:thumbnail/@src") == ''){
  
wUserCur::sendAlert('Die Datei kann erst online geschaltet werden, wenn Sie ein Vorschaubild definiert haben');
  
wEvent::stopTransaction();
}