jQuery über ein CDN laden

20.10.2015

In der aktuellen BASE können Sie einstellen, ob jQuery lokal oder von einer externen URL bzw. einem CDN geladen werden soll.

Wird jQuery nicht über den gleichen Host geladen, kann das mehrere Vorteile haben:

  • Entlastung des eigenen Servers
  • Mehr parallele Zugriffe und somit höhere Performance
  • Höhere Cache-Wahrscheinlichkeit, da auch zuvor besuchte Seiten ggf. das gleiche CDN genutzt haben.

Bei allen Vorteilen sollte Sie diese dennoch gegen die möglichen Nachteile abwägen:

  • Betreiber der externen Domain kann Besucher protokollieren
  • Ausfall des externen Servers beeinflusst eigene Seite

Achten Sie bei der Auswahl also auf einen schnellen, hochverfügbaren und vertrauenswürdigen Anbieter.

Was die Erhöhung der parallelen Anfragen angeht, können Sie natürlich auch einfach eine eigene Subdomain eintragen. Diese Technik wird unter anderem auch dafür verwendet, um viele Bilder gleichzeitig und schnell laden zu können.

Und zum Schluss noch ein paar interessante Seiten, um jQuery über ein CDN einzubinden:

https://code.jquery.com/
https://cdnjs.com/libraries/jquery
https://developers.google.com/speed/libraries/#jquery