Braucht man noch ein alternatives Videoformat?

10.03.2016

Nein, denn inzwischen hat sich MPEG-4 als Videoformat im Web vollständig durchgesetzt. Auch Firefox und Safari unter OSX sowie iOS können diese Videos in HTML5 eingebettet abspielen.

Was sich bereits vor über drei Jahren angedeutet hat, kann nun also ohne Fallback eingesetzt werden, da es von allen relevanten Browsern unterstützt wird.

Eine Übersicht der unterstützten HTML-Videoformate finden Sie hier: https://en.wikipedia.org/wiki/HTML5_video