Sichere Passwörter vergeben

23.10.2012

Das Formularelement zur Eingabe von Passwörter kann die Sicherheit bei der Passwortvergabe bereits prüfen. So stellen Sie sicher, dass sich Benutzer nicht mit zu einfachen Passwörtern registrieren.

Einer der wichtigsten Faktoren ist neben der Länge des Passwortes der verwendete Zeichenraum. Beide Faktoren können beim Validieren von Passwörtern über Formularelemente festgelegt werden. So können Sie sicherstellen, dass Einfachstpasswörter, wie z.B. asdf, passwort oder 1234 aber auch einfache Namen nicht verwendet werden können.

3 Standardstufen lassen sich über die Oberfläche auswählen. Im Folgenden sehen Sie ein paar Beispiele für Validatoren, die für eigene Anwendungsentwicklungen genutzt werden können.

  • password(8) - Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein 
  • password(8, 'a1') - Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und Buchstaben sowie Zahlen oder Sonderzeichen enthalten 
  • password(8, 'aA1') - Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein, Kleinbuchstaben, Großbuchstaben und Zahlen oder Sonderzeichen enthalten 
  • password(8, 'aA1$') - Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein, Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten.

Twitter
RSS-Feed